Sibylle Merten-Wicharz

Seit 2016 unterstützt Sibylle die Arbeit in der Hundeschule domestic dog in allen Bereichen. In den Ausbildungs- und Beschäftigungskursen ist sie immer dort wo zusätzliche Hilfe benötigt wird. In den Welpenstunden ist sie der oft wichtige zweite Trainer. Ihr Spezial-Gebiet ist das Longieren mit den Hunden. Dies kam durch ihre ganz persönliche Geschichte mit dem eigenen Hund...

Als Ersthund kam Aslan, der Rottweiler, zu Sibylle und ihrem Mann. Da klar war, dass dies Verantwortung und Herausforderung bedeutete, sollte alles von Anfang an gut laufen. Leider stellte sich der Sporthundeverein und die dort vermeintlichen Rottweiler-Fachmänner/-frauen, als desaströse Sackgasse heraus. Leider ist Aslan dadurch erst einmal in seinen jungen Jahren auf "die schiefe Bahn" geraten. Einiges konnten wir im Training in der Hundeschule domestic dog wieder gerade rücken. Das Longieren war dabei ein großer Baustein für die Beiden.

Fortbildungen

- seit 2016 Praktikum und Mitarbeit in der Hundeschule domestic dog

- 2019 Longieren

- 11/2020 Online Vortrag Jagende Hunde, Normen Mrozinski

- 04/2021 Online Vortrag Kastration